s Im Herrn verstorben: Hans Wirz, em. Vikar, dipl. Analytiker (C.G.-Jung-Institut), Dietikon ZH | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Hans Wirz, em. Vikar, dipl. Analytiker (C.G.-Jung-Institut), Dietikon ZH

Wirz Hans, em. Vikar, dipl. Analytiker, wurde am 19. März 1938 in Balterswil (TG) geboren und am 27. Juni 1965 in Sirnach (TG) für das Bistum Basel zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe wirkte er ein Jahr lang als Vikar in der Pfarrei Allerheiligen in Basel. Im Jahr 1966 wurde er zum Vikar der Pfarrei Br. Klaus in Birsfelden (BL) ernannt. Vier Jahre später, im Jahr 1970, siedelte er nach Zürich um und nahm im C.G. Jung Institut die Ausbildung zum Analytiker auf. Ab 1970 wirkte er als Aushilfspriester in Engstringen (ZH) und später in Dietikon (ZH). Ab dem Jahr 1976 wirkte er als diplomierter analytischer Psychologe mit eigener Praxis in Dietikon ZH. Seinen Ruhestand verbrachte er in Dietikon. Er verstarb am 14. April 2018 im Limmattalspital in Zürich. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 25. April 2018 in der Pfarrkirche St. Agatha und St. Josef in Dietikon statt.

 

Todesanzeige Hans Wirz

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen