Navi Button
Bistum Chur

Stellenausschreibung für einen Bischöflich Beauftragten für die Fortbildung im Bistum Chur (100%) oder eine Bischöflich Beauftragte für die Fortbildung im Bistum Chur (100%) oder einen und eine Bischöflich Beauftragte für Fortbildung im Bistum Chur im Jobsharing.

Wir suchen auf 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung

einen Bischöflich Beauftragten für die Fortbildung im Bistum Chur (100%) oder eine Bischöflich Beauftragte für die Fortbildung im Bistum Chur (100%) oder einen und eine Bischöflich Beauftragte für Fortbildung im Bistum Chur im Jobsharing.

Hauptaufgaben:

  • Jährliche Dekanatsfortbildungen
    • Inhaltliche Konzeption (in Zusammenarbeit mit der diözesanen Fortbildungskommission)
    • Inhaltliche Organisation
    • Leitung der Fortbildungswochen (in Zusammenarbeit mit dem Mentor/der Mentorin des jeweiligen Dekanats)
  • Kurs „Gemeinde leiten“
    • Mitarbeit in der interdiözesanen Kursleitung des TBI
    • Organisation und Leitung des Diözesantages
    • Leitung eines der drei viertägigen Module
  • Organisation und Leitung des Kurses für neudiözesane Mitarbeitende
  • Administration der Vierwochenkurse für Theologinnen und Theologen sowie Religionspädagoginnen und -pädagogen im kirchlichen Dienst (in Zusammenarbeit mit dem diözesanen Personalamt und dem TBI)
  • Organisation und Leitung des Kurses „Das Pfarreisekretariat“ (zusammen mit dem Kursleitungsteam)
  • Organisation und Leitung der Sitzungen der diözesanen Fortbildungskommission (gemeinsam mit dem Kommissionspräsidenten)
  • Vernetzung mit den Fortbildungsinstanzen der anderen Schweizer Bistümer
  • Mitarbeit mit den Diözesanen Beratungsräten
  • Zusammenarbeit mit dem Pastoralinstitut der Theologischen Hochschule Chur
  • Mitarbeit im Diözesanvorstand Chur des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Theologiestudium
  • Interesse an theologischen, philosophischen und gesellschaftlichen Fragen
  • Berufserfahrung in der Pfarreiseelsorge
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung
  • Praxis in Organisation und Moderation von Veranstaltungen und Projekten
  • Befähigung für die Konzipierung und Gestaltung virtueller/digitaler Fortbildungsmodule
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und flexiblen Einsatzorten
  • Arbeitsfreude, Selbständigkeit, Kreativität, Loyalität und Teamfähigkeit
  • Vertrautheit mit dem Bistum Chur und dem staatskirchenrechtlichen System in der Schweiz

Sie werden bei uns finden:

  • Einen attraktiven Arbeits- und Wohnort
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss Dienst- und Gehaltsordnung der Administration Bistum Chur
  • Gestaltungsspielraum bei der Ausformung Ihres Tätigkeitsbereiches
  • Bereitschaft, eine Fortbildung der Seelsorgenden zu fördern, welche die Freude am Evangelium glaubwürdig vermitteln kann.

Auskunft:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Präsident der Diözesanen Fortbildungskommission, Joseph M. Bonnemain (joseph.bonnemain[at]zhkath.ch, Tel. 076 540 24 86)

Bewerbung:
Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 30. November 2020 an:
Diözesane Fortbildungskommission, Dr. Joseph M. Bonnemain, Hof 19, 7000 Chur.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen