s Wochenthema 15. Juni – 21. Juni 2020: Gemeinsam über den Glauben sprechen | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Wochenthema 15. Juni – 21. Juni 2020: Gemeinsam über den Glauben sprechen

Gemeinsam auf dem Weg zur Erneuerung der Kirche im Bistum Chur

 

Wochenthema 15. Juni – 21. Juni 2020:

Gemeinsam über den Glauben sprechen

 

Texte zum Wochenthema:

 

Youcat:
Der Glaube der anderen trägt mich, wie auch das Feuer meines Glaubens andere entzündet und bestärkt.

Katechismus der Katholischen Kirche:
Unsere Liebe zu Jesus und den Menschen drängt uns, zu anderen von unserem Glauben zu sprechen. Jeder Glaubende ist so ein Glied in der grossen Kette der Glaubenden. Ich kann nicht glauben, wenn ich nicht durch den Glauben anderer getragen bin, und ich trage durch meinen Glauben den Glauben anderer mit.

Hl. Edith Stein / Teresia Benedikta vom Kreuz:
Wer die Wahrheit sucht, der sucht Gott, ob es ihm klar ist oder nicht.

Papst Benedikt XVI:
Dass ich glauben kann, verdanke ich zunächst Gott, der sich mir zuwendet und meinen Glauben sozusagen „anzündet“. Aber ganz praktisch verdanke ich meinen Glauben meinen Mitmenschen, die vor mir geglaubt haben und mit mir glauben. Dieses grosse „Mit“, ohne das es keinen persönlichen Glauben geben kann, ist die Kirche.

Zweites Vatikanisches Konzil – Apostolicam actuositatem:
Die Erwachsenen mögen dafür Sorge tragen, mit den Jugendlichen in ein freundschaftliches Gespräch zu kommen, das beiden Teilen erlaubt, den Altersabstand zu überwinden, sich gegenseitig kennenzulernen und die je eigenen reichen Werte einander mitzuteilen.

Youcat:
Der Glaube ist das Persönlichste eines Menschen, aber er ist dennoch keine Privatsache. Wer glauben will, muss sowohl „ich“ als auch „wir“ sagen können, denn ein Glaube, den man nicht teilen und mitteilen kann, wäre irrational. Der einzelne Gläubige gibt seine freie Zustimmung zum „Wir glauben“ der Kirche.

Papst Benedikt XVI:
Wir können nicht mit dem Herrn kommunizieren, wenn wir nicht untereinander kommunizieren.

 

Fragen zum Wochenthema:

 

  • Wie und mit wem spreche ich über christliche Werte?
  • Wo erfahre ich Schwierigkeiten, über persönliche Glaubenserfahrungen zu sprechen?
  • Welche Menschen haben mir auf dem Lebensweg geholfen, den christlichen Glauben besser zu verstehen?

 

Fragen für die Jugendlichen:

  • Hier findest Du ein Arbeitsblatt zum Thema „reden wir mal über den Glauben“.
  • Versuche in dieser Woche auf eine Person zuzugehen und sie zu fragen: An was glaubst du?
  • Wie lebst du das Christsein im Alltag?
  • Wie leben wir in der Familie die christlichen Werte?
  • Mit wem kann ich über meinen Glauben sprechen?
  • Welche Menschen helfen mir, den christlichen Glauben besser zu verstehen und zu leben?

Wir laden Sie ein, über diese Fragen mit anderen ins Gespräch zu kommen.

 

Beilagen:

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen