s Bischof Peter Bürcher aus Sicherheitsgründen in Selbst-Quarantäne | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Bischof Peter Bürcher aus Sicherheitsgründen in Selbst-Quarantäne

Aus Sicherheitsgründen befindet sich Bischof Peter Bürcher seit heute morgen in Selbst-Quarantäne. Dies nach einem Treffen am letzten Montag, 24. August, mit einem Priester in Zürich, der heute Freitag, 28. August, positiv getestet wurde. Das Bistum kommuniziert mehr, sobald der Bischof ebenfalls getestet wurde und die Resultate vorliegen. Dies wird voraussichtlich ab Mitte nächster Woche der Fall sein.

Chur, 28. August 2020

Bischöfliches Ordinariat Chur
Giuseppe Gracia, Beauftragter für Medien und Kommunikation gracia[at]bistum-chur.ch

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen