s Einladung zum Anlass im Rahmen der Gebetsinitiative, Sonntag 21. Juni 2015 | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Einladung zum Anlass im Rahmen der Gebetsinitiative, Sonntag 21. Juni 2015

Flyer Anlass 21 Juni 2015

Anlass im Rahmen der Gebetsinitiative am Sonntag, 21. Juni 2015, in Chur

Die Würde der christlichen Ehe und Familie wird heute in vielfältiger Weise durch staatliche Gesetze verletzt sowie durch eine weit verbreitete „Kultur des Vorläufigen“, die Papst Franziskus 2013 bei einem Jugendtreffen in Assisi beklagte. Der Fürsprache des hl. Thomas Morus wollen wir deshalb die Bischofssynode vom Oktober 2015 unter dem Titel „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute“ empfehlen.

Im Rahmen der Gebetsinitiative findet in Chur ein Anlass statt, zu dem alle Gläubigen, besonders auch Familien mit ihren Kindern, herzlich eingeladen sind.

Programm:

14.00 Uhr: Vortrag von Herrn Giuseppe Gracia (Medienbeauftragter des Bistums Chur) zum Thema: „Familie in der Gegenwartskultur“. Ort: Hof 13 (Saal) auf dem Hofplatz gegenüber der Kathedrale

14.30 Uhr: Podiumsdiskussion mit der Möglichkeit, Fragen zur Bischofssynode 2015 über die Familie zu stellen

14.00 – 15.00 Uhr: Kinderprogramm im Rittersaal des Bischöflichen Schlosses

15.15 Uhr: Eucharistische Andacht in der Kathedrale Chur (gleichzeitig Beichtgelegenheit)

16.00 Uhr: Eucharistiefeier (Hauptzelebrant: Bischof Vitus Huonder)

Um 17.30 Uhr findet jeden Sonntag die Vesper des Domkapitels statt. Wer noch Zeit hat zu bleiben, ist dazu ebenfalls herzlich eingeladen.

Weitere Infos zur Gebetsinitative sind zu finden unter:
http://thomas-morus-gebetsinitiative.ch/

Veranstalter: Pro Ecclesia Schweiz, Human Life International Schweiz, Vereinigung katholischer Ärzte in der Schweiz

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen