Navi Button
Bistum Chur

Einladung zur Marianischen Wallfahrt des Bistums Chur im Ausserordentlichen Monat der Weltmission am Samstag, 26. Oktober 2019, in Maria Einsiedeln

Liebe Mitbrüder im priesterlichen und diakonalen Dienst, liebe Ordensleute,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge,
liebe Gläubige in den Pfarreien und Gemeinschaften des Bistums
 
Papst Franziskus hat den Oktober 2019 zum Ausserordentlichen Monat der Weltmission erklärt, «um das Bewusstsein der missio ad gentes wieder stärker wachzurufen und mit neuem Schwung die missionarische Umgestaltung des Lebens und der Seelsorge wiederaufzunehmen». Ich möchte diese Initiative des Papstes in unserem Bistum aufgreifen. Deshalb lade ich herzlich alle Priester, Diakone, Ordensleute, pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Gläubigen im Bistum am Samstag, 26. Oktober 2019, ein zu einer Wallfahrt nach Maria Einsiedeln.
 
Programm der Bistumswallfahrt Chur
in Maria Einsiedeln am Samstag, 26. Oktober 2019:

  • 12.30 h: Pontifikalamt in der Klosterkirche mit Festpredigt von Bischof Peter Bürcher, Apostolischer Administrator des Bistums Chur
    Spezialprogramm für Kinder (Treffpunkt: vor Beginn des Pontifikalamts beim Eingang zur Klosterkirche)
  • 14.30 h – 16.15 h: Beichtgelegenheit in der Beichtkapelle
  • 15.30 h ‒ 16.15 h: Rosenkranz im Grossen Saal; Zur gleichen Zeit besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Eucharistischen Anbetung im Oratorium oder zur stillen Anbetung in der Unterkirche
    Spezialprogramm für Kinder (Treffpunkt um 15.15 Uhr beim Eingang zur Klosterkirche)
  • 16.30 h: Vesper und Salve Regina mit den Mönchen in der Klosterkirche

Wir wollen im Rahmen einer Eucharistiefeier, im Rosenkranzgebet, im stillen Gebet vor der Gnadenkapelle, bei der eucharistischen Anbetung sowie in der Vesper mit der Klostergemeinschaft an diesem Tag Gott danken für die Evangelisierung. Sie hat seit Jahrhunderten in unserem Land stattgefunden. Wir verdanken es zahlreichen Zeuginnen und Zeugen des Glaubens, dass auch wir zu Jesus Christus und zu seiner Kirche gefunden haben. Wir wollen an diesem Tag neu bedenken, dass wir schon durch unsere Taufe und Firmung gesandt sind zur Evangelisierung, zur Mission, dort, wo Gott uns im Leben hingestellt hat. Und wir wollen für die Kirche beten, dass sie auf der ganzen Welt mit der Hilfe des Heiligen Geistes und durch das Zeugnis der Gläubigen weiterhin und noch mehr missionarisch sei.
Zugleich wollen wir an diesem Tag unser Bistum ganz besonders der Fürsprache der Mutter Gottes anempfehlen und für die Wahl eines neuen Bischofs von Chur beten.

Gerne lade ich Sie alle hiermit nach Einsiedeln ein. Bitte machen Sie die Wallfahrt in Ihrer Pfarrei oder Gemeinschaft rechtzeitig bekannt. Da die Reise und die Verpflegung Sache der Teilnehmer sind, bedarf es keiner Anmeldung beim Bischöflichen Ordinariat. Priester und Diakone mögen sich jedoch aus organisatorischen Gründen bitte unter der E-Mailadresse ordinariat[at]bistum-chur.ch bis zum 19. Oktober anmelden sowie Albe und weisse Stola mitbringen.

Verbunden in Christus, unserem Frieden, erteile ich Ihnen gerne meinen bischöflichen Segen und grüsse Sie herzlich

Chur, 19. August 2019

+ Peter Bürcher
Apostolischer Administrator des Bistums Chur

Flyer als Kopiervorlage
Flyer als A4-Poster

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen