s Eröffnung des neuen Domschatzmuseums: Tage der offenen Tür am Samstag, 29. August und Sonntag, 30. August | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Eröffnung des neuen Domschatzmuseums: Tage der offenen Tür am Samstag, 29. August und Sonntag, 30. August

Am Samstag, 30. August und Sonntag, 31. August finden anlässlich der Eröffnung des neuen Domschatzmuseums „Tage der offenen Türe“ statt, an welchen das Domschatzmuseum kostenlos besichtigt werden kann.

Da nicht zu viele Personen aufs Mal (max. 30 Personen) das Museum besichtigen können, ist mit Wartezeiten zu rechnen. Deshalb steht vor dem Bischöflichen Schloss ein Zelt, wo die Wartezeit mit Informationen seitens der Kantonalen Denkmalpflege und seitens der Archäologischen Dienstes überbrückt werden können.

Programm:

Samstag, 29. August 2020, 10 -17 Uhr:
10 Uhr: Öffnung Domschatzmuseum

  • Kostenloser Museumsbesuch
  • Informationen zur Baugeschichte durch Vertreter der Kantonalen
    Denkmalpflege Graubünden
  • Informationen zu Funden und Befunden durch Vertreter des
    Archäologischen Dienstes des Kantons Graubünden

Sonntag, 30. August 2020, 10 – 17 Uhr
10 Uhr Pontifikalamt in der Kathedrale Chur
11 Uhr Öffnung Domschatzmuseum

  • Kostenloser Museumsbesuch
  • Informationen zur Baugeschichte durch Vertreter der Kantonalen
    Denkmalpflege Graubünden
  • Informationen zu Funden und Befunden durch Vertreter des Archäologischen Dienstes des Kantons Graubünden

Weitere Informationen bietet die eigene Webseite des Domschatzmuseums: http://www.domschatzmuseum-chur.ch

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen