Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Pfarr-Resignat Hans Baumann

Am 6. Juli 2021 ist Hans Baumann Pfr. i.R. im Alter von 92 Jahren im Alters- und Pflegeheim St. Anna in Steinerberg gestorben. Geboren am 8. Februar 1929 im urnerischen Gurtnellen, empfing er am 7. Juli 1957 in Chur die Priesterweihe. 28 Jahre lang wirkte er in der Seelsorge im Kanton Zürich: 1958 – 1968 als Vikar in der Pfarrei St. Felix und Regula in Zürich, 1968 – 1984 als Pfarrer in Wädenswil und 1985 – 1986 als Pfarrprovisor in Bauma. Nachdem er 1986 – 1999 im Fürstentum Liechtenstein in Schaan die Verantwortung als Pfarrer wahrgenommen hatte, kehrte er als Mitarbeitender Priester (1999-2013) in die Pfarrei Gossau in den Kanton Zürich zurück. Im hohen Alter wirkte er noch 2013 – 2019 als Spiritual im Alters- und Pflegeheim St. Anna in Steinerberg SZ.

Todesanzeige Pfr. i.R. Hans Baumann

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen