s Ernennungen | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Ernennungen

Diözesanbischof Vitus Huonder ernannte:

  • Dr. Martin Kopp, Regionaler Generalvikar für die Urschweiz, zum Pfarradministrator der Pfarrei hll. Peter und Paul in Küssnacht a.R., des Pfarr-Rektorats hl. Jakobus der Ältere in Merlischachen und der Pfarrei hl. Sebastian in Immensee (SZ);
  • Isaac Osei Tutu, zum Mitarbeitenden Priester in der Pfarrei Bruder Klaus in Urdorf (ZH)
  • Luis Varandas, zum Pfarrer in solidum im Seelsorgeraum Dübendorf-Fällanden-Schwerzenbach, mit besonderer Verantwortung für das Pfarr-Vikariat hl. Katharina von Siena in Fällanden (ZH).

 

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte Diözesanbischof Vitus Huonder die Ernennung für:

  • Dr. Angelo Saporiti, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Burkhard in Mettmenstetten und zum Pfarradministrator der Pfarrei hl. Herz Jesu in Hausen am Albis.

 

Chur, 26. Juni 2018
Bischöfliche Kanzlei Chur

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen