s Ernennungen | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Ernennungen

Diözesanbischof Vitus Huonder ernannte:

  • Markus Dettling, zum Pfarrer der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Wädenswil;
  • Audrius Micka, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Mauritius in St. Moritz-Sils Maria;
  • Dr. Martin Mayer, zum Pfarradministrator der Personalpfarrei Maria Immaculata für die ausserordentliche Form des Römischen Ritus mit Sitz in Oberarth und für das Gebiet der Urschweiz;
  • Alistair Gogodo CMM, zum Vikar der Pfarreien hl. Herz Jesu in Flüelen und hl. Josef in Sisikon (UR);
  • Benjamin Schmid, zum Vikar der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Wädenswil;
  • Cezary Naumowicz, zum Kaplan/Missionar der Unità Pastorale Oberland/Zürichsee mit Sitz in Stäfa.

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte Diözesanbischof Vitus Huonder die Ernennung für:

  • Daniel Birrer, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Leonhard in Ingenbohl-Brunnen;
  • Ernst Fuchs, zum Pfarrer der Pfarrei Heilig Kreuz in Lachen;
  • Felix Reutemann, zum mitarbeitenden Priester der Pfarreien hl. Martin in Seuzach und hl. Stefan in Wiesendangen;
  • Ugo Rossi, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Nikolaus in Lauerz;
  • Bruno Rüttimann, zum Pfarrer der Pfarrei hll. Petrus und Johannes Vianney in Rümlang.

 

Chur, 24. Juli 2018
Bischöfliche Kanzlei Chur

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen