s Im Herrn verstorben / annuncio funebre: Pfarr-Resignat Cleto Lanfranchi, Poschiavo | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben / annuncio funebre: Pfarr-Resignat Cleto Lanfranchi, Poschiavo

Cleto Lanfranchi, Pfarrer i.R., wurde am 15. Mai 1942 in Prada (GR) geboren und am 23. März 1969 in Chur zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe wirkte er von 1969 bis 1973 als Vikar in Davos (GR). Im Jahr 1973 wurde er zum Präfekten des Kollegiums Schwyz ernannt. In dieser Funktion wirkte er bis zum Jahr 1978, als er nach Davos zurückkehrte, diesmal in der Funktion des Pfarrers der Pfarrei Mariä Empfängnis in Davos-Platz. Nach 16 Jahren in diesem Amt wurde er 1994 zum Pfarrer von Poschiavo (GR) ernannt und kehrte in seine Heimatregion zurück. Von 2003 bis 2010 wurde ihm zusätzlich die Aufgabe des Dekans des Dekanats Poschiavo/Bregaglia anvertraut. Im Jahre 2012 trat er in den Ruhestand, den er im Alterszentrum Casa anziani in Poschiavo verbrachte. Er verstarb am 17. Juli 2020 im Spital in Poschiavo. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 22. Juli 2020 in der Pfarrkirche S. Vittore Mauro in Poschiavo statt. Die Urnenbeisetzung erfolgte zu einem späteren Zeitpunkt im engen Familienkreis auf dem Friedhof Poschiavo.

Todesanzeige Pfarr-Resignat don Cleto Lanfranchi

Annuncio funebre don Cleto Lanfranchi

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen