s Im Herrn verstorben: Msgr. Dr. Stephan Stocker, Ehrenprälat, Rom | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Msgr. Dr. Stephan Stocker, Ehrenprälat, Rom

Msgr. Dr. Stephan Stocker, Ehrenprälat seiner Heiligkeit, wurde am 16. Juli 1960 in Zürich geboren und am 29. Mai 1988 in Rom zum Priester geweiht. Im Bistum Chur wirkte er von 1992 bis 1993 als Vikar in der Pfarrei Herz Jesu in Zürich-Oerlikon. Anschliessend war er bis zum Jahr 1997 beim Obersten Gerichtshof der Apostolischen Signatur in Rom tätig. Nach seinem Weiterstudium bei der Päpstlichen Diplomatenakademie, welches er von 1997 bis 1999 in Rom absolvierte, begann sein diplomatischer Dienst für den Apostolischen Stuhl, der ihn zuerst in die Nuntiatur nach Kamerun, dann nach Schweden und Deutschland und schliesslich nach den Niederlanden führte. Seit 2010 war er im Staatssekretariat des Vatikans in der Sektion für die Beziehungen mit den Staaten tätig. Er verstarb am 10. Januar 2016, bei einer Bergwanderung in der Umgebung von Rom. Der Beerdigungsgottesdienst mit anschliessender Erdbestattung fand am 16. Januar 2016 in der Pfarrkirche S. Plasch in Tinizong statt.

Todesanzeige Msgr. Dr. Stephan Stocker

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen