s Im Herrn verstorben: Pfarr-Resignat Dr. Eduard Christen, Lungern OW | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Pfarr-Resignat Dr. Eduard Christen, Lungern OW

Dr. Eduard Christen, em. Professor, wurde am 19. Mai 1931 in Ennetmoos NW geboren und am 10. Oktober 1958 in Rom zum Priester geweiht. 1962 bis 1965 amtete er als Vikar der Pfarrei Hl. Martin in Buochs NW. Gleichzeitig war er in diesen Jahren auch als Schulinspektor des Kantons Nidwalden tätig. Im Jahr 1965 übersiedelte er nach Chur, als er zum Professor für Dogmatik an der Theologischen Hochschule Chur ernannt wurde. 1970 bis 1973 wurde er zusätzlich zum Rektor der Theologischen Hochschule Chur ernannt. Im Jahre 1973 kehrte er in die Innerschweiz zurück und wirkte als Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Theologischen Fakultät in Luzern. Im Jahr 1997 trat er in den Ruhestand, den er in Sachseln OW und Lungern OW verbrachte. In den Jahren 1999 bis 2008 wirkte er als Professor an der Klosterschule Einsiedeln. Er verstarb am 26. Mai 2015 im Altersheim Eyhuis in Lungern. Der Beerdigungsgottesdienst, mit anschliessender Erdbestattung, fand am 29. Mai 2015 in der Pfarrkirche Hl. Theodul in Sachseln statt.

Todesanzeige Pfarr-Resignat Dr. Eduard Christen, Lungern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen