s Im Herrn verstorben: Pfarr-Resignat Hans Ziegler, Hurden/SZ | Bistum Chur
Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Pfarr-Resignat Hans Ziegler, Hurden/SZ

Hans Ziegler, Pfarrer i.R., wurde am 9. September 1935 in Galgenen (SZ) geboren und am 25. Juni 1988 in Zürich Wiedikon zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe wirkte er bis zum Jahr 1990 als Vikar der Pfarrei hl. Nikolaus in Hergiswil (NW). Im Jahr 1990 wurde er zum Pfarrer der Pfarreien hl. Burkhard in Mettmenstetten und hl. Herz Jesu in Hausen am Albis ernannt. Dieses Amt führte er bis zum Jahr 1998 aus, als er zum Pfarrer der Pfarrei hl. Josef in Buttikon (SZ) bestellt wurde. Nach 10-jährigem Dienst als Pfarrer von Buttikon wirkte er von 2008 bis 2014 als Spiritual im Kloster der Dominikanerinnen von Bethanien in St. Niklausen (OW). Nach seinem Rücktritt als Spiritual in St. Niklausen lebte er zuerst in Galgenen und ab dem Jahr 2017 im Heim und Hospiz St. Antonius in Hurden (SZ), wo er wiederum als Spiritual wirkte. Dort verstarb er am 27. November 2019. Der Beerdigungsgottesdienst mit anschliessender Beisetzung auf dem Friedhof in Galgenen fand am 7. Dezember 2019 in der Pfarrkirche hl. Martin in Galgenen statt.

 

Todesanzeige Pfarr-Resignat Hans Zielger, Hurden/SZ

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen