Navi Button
Bistum Chur

Im Herrn verstorben: Pfr. David Blunschi, Stans

David Blunschi, Pfarrer, wurde am 7. August 1966 in Zürich geboren und am 26. Juni 1993 in Davos zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe wurde er zum Vikar für die Pfarrei Mariä Empfängnis in Davos Platz ernannt. Im Jahr 1996 wurde er zum Vikar der Pfarrei St. Konrad in Zürich ernannt. Im Jahr 1998 wurde er vorübergehend als Pfarradministrator für diese Pfarrei ernannt; ab dem Jahr 1999 wirkte er dort wieder als Vikar bis zum Jahr 2000, als er zum Vikar der Pfarrei hll. Peter und Paul in Stans (NW) ernannt wurde. Ein Jahr später wurde er für diese Pfarrei zum Pfarradministrator ernannt und ab dem Jahr 2002 wirkte er dort als Pfarrer. Zusätzlich zu dieser Aufgabe wurde ihm im Jahr 2001 die Administratur der Kuratkaplenei in Büren (NW) anvertraut. Im Jahr 2004 wurde er erstmals zum Dekan des Dekantes Nidwalden gewählt. Dieses Amt übernahm er bis zum Jahr 2018. Von 2006 bis 2007 übernahm er zusätzlich die Pfarradministratur für die Pfarrei hl. Antonius von Padua in Obbürgen (NW). Er verstarb am 18. Februar 2019 in Stans. Der Beerdigungsgottesdienst mit anschliessender Bestattung auf dem Priesterfriedhof in Stans fand am 23. Februar 2019 in der Pfarrkirche hll. Peter und Paul in Stans statt.

 

Todesanzeige Pfr. David Blunschi, Stans

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen